Es gibt in Deutschland mittlerweile die verschiedensten Burger-Shops, die ihre Speisen nach dem Better-Burger Prinzip zubereiten. Dazu gehört unter anderem auch „Soupreme Better Burger“ aus Offenbach am Main. Hier bekommen Kunden das Versprechen, dass die Burger wirklich „Better“ sind, was bedeutet das hier die Burger stets mit frischen Zutaten zubereitet werden.

So wird für die Burger nur bestes deutsches Rindfleisch verwendet, welches täglich von den Mitarbeitern selbst verarbeitet wird. Zudem haben die Kunden die Möglichkeit den eigenen Burger, durch das hinzufügen einiger spezieller Zutaten, nachträglich sogar noch aufzupeppen. Als Beilage gehören hier neben Pommes zudem auch Süßkartoffelpommes zum Angebot auf der Speisekarte.

Eine weitere Besonderheit von Soupreme Better Burger ist die, dass hier nur abends Burger bestellt werden können. Zuvor dreht sich in der „Soupreme Suppenbar“ alles um die verschiedensten Suppen, die ebenfalls täglich aus frischen Zutaten hergestellt werden.

So können Menschen, die in der Nähe wohnen oder arbeiten, am Mittag eine leichte Suppe genießen, bevor diese sich zum Ausklang des Tages schließlich einen leckeren Burger gönnen können. Ein durchaus ungewöhnliches Konzept, welches jedoch schon bald die ersten Nachahmer finden könnte, zumindest wenn es sich dauerhaft als erfolgreich herausstellen sollte.

Author evaa
Published