Wer selbst in Frankfurt oder der Umgebung wohnt und einen guten Burger zu schätzen weiß, der hat mit Sicherheit schon mal von „Fletchers Better Burger“ gehört. Erst vor wenigen Jahren in Frankfurt gestartet, besitzt die Kette mittlerweile bereits sieben Filialen, von denen sich eine in Offenbach und die restlichen sechs in Frankfurt befinden.

Die Restaurants wurden dabei strategisch so platziert, dass sich von jedem Stadtteil aus eine der Filialen erreichen lässt. Und diese Filialen sorgen immer mehr dafür, dass etliche Frankfurter den großen Schnellrestaurants abgeschworen haben und sich ihren Burger lieber in einer der Fletchers Filialen bestellen.

Denn hier werden die Burger für die Kundschaft, nach dem Better-Burger Prinzip, stets frisch zubereitet, wozu nur die besten Zutaten verwendet werden.

Bei der Bestellung kann der eigene Burger zudem, durch das Hinzufügen besonderer Zutaten, nach Lust und Laune nachträglich verändert werden, ganz wie es der Kunde möchte. Und natürlich kann dieser neben normalen Pommes, auch solche aus Süßkartoffeln zu seiner Bestellung hinzufügen.

Bereits jetzt genießen die Fletchers-Filialen, auch über Frankfurt hinaus, einen ausgezeichneten Ruf, der mit fortschreitendem Erfolg, mit der Zeit, zu einer Expansion des Unternehmens, in andere deutsche Städte, führen dürfte.

Author evaa
Published